STC standard
STC extra

Übertragerkombination STC

Die EMT-Tonabnehmer sind MC-Systeme mit niedrigem Innenwiderstand und kleinem Ausgangspegel. Wenn sie mit einem externen Entzerrerverstärker betrieben werden sollen und dieser "nur" einen MM-Eingang (47kOhm-Eingang) hat, ist es ratsam den Pegel anzupassen.
Das kann aktiv geschehen, wie im EMT 938 oder passiv, wie in den anderen Plattenspielern von EMT.

Für den externen Anschluss eignet sich am besten ein Übertrager. Zum einen erfordert dieser keine eigene Spannungsversorgung und zum anderen wird ihm ein besserer Klang nachgesagt.

Ich biete Übertragerkombinationen in verschiedenen Ausführungen an. Es gibt 2 Gehäuseversionen, die ein- und ausgangsseitig sowohl mit Buchsen als auch mit Kabeln zur Vermeidung von Steckverbindungen versehen werden können.

Bei der Ausführung im Holzgehäuse sind die Übertrager im Inneren des Gehäuses in einem HF-dichten Gehäuse eingebaut.

Beiden Ausführungen haben die folgenden Eigenschaften:

© fabritius 2004 -11